Gesundheits- und Ernährungsberatung

Nur das Beste für Ihr Tier. Das wollen wir doch alle.

Wenn wir über die Ernährung unserer Haushunde reden ist die Angebotspalette riesig, es ähnelt einen Dschungel. Von Billig bis Teuer bis hin zu utopischen Preisen. Häufig sehe ich bei meiner täglichen Häufcheneinsammelrunde in der Hundepension gravierende Unterschiede. Die meisten koten das wieder aus was Sie zu sich genommen haben oder haben sogar dünnen bis breiigen Stuhlgang.

Fassen wir einmal zusammen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten seinen Hund oder seine Katze zu ernähren.

  • Trocken
  • Nass
  • Barf – Biologisch-Artgerechte-Rohfütterung (Zeitaufwendig, kompliziert)
  • Prey – ganze Tiere (schwer zu bekommen, kostet Überwindung)

Die meisten Menschen greifen zu den einfachen Varianten ohne großen Zeitaufwand. Zu Trocken und Nassfutter.

Beim Trockenfutter, egal ob extrudiert, soft oder kaltgepresst, billig oder teuer gibt es den Nachteil das es unseren Hunden das Wasser entzieht. Deswegen trinken unsere Hunde extrem viel danach um den Wasserhaushalt wieder aufzufüllen was leider dadurch nicht funktioniert. Spätfolgen: Nierenerkrankung, schlecht heilende Wunden.

Eine weitere gute Alternative ist die Nassfütterung. Nassfutter entzieht dem Hund kein Wasser. Allerdings sollte man hier die Qualität im Auge behalten. Discounter und Einzelhandelswaren enthalten meistens nur Tierische Nebenprodukte, von Fleisch keine Spur. Desweiteren ist nie zu 100 % der Doseninhalt deklariert, z.B. 4 % vom Rind, heißt so viel wie, da ist irgendwas vom Rind drin aber das war es dann auch. Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt was die restlichen 96 % in der Dose sind? Kaum vorstellbar das es etwas gesundes für den Hund sein kann. Ungenau deklarierte künstliche Zusatzstoffe, Zucker, Abfälle, irgendwelche undefinierbaren Reste die später die Folge haben das unserer Hunde an Magen-Darmprobleme, Durchfall, Diabetes, stumpfes Fell, Schuppen, Hautprobleme und unter Allergien leiden.

weitere wichtige Informationen über die verschiedenen Varianten erhalten sie unter https://www.dogstv.de/trockenfutter-fuer-hunde/?cn-reloaded=1

Wollen Sie das wirklich ihrem Vierbeiner antun? Ich glaube nicht.

Eine Optimale Entwicklung unserer Hunde vom Welpen alter an sorgt eine ausgewogene, artgerechte Ernährung. Die Ernährung ist ausschlaggebend für Verhalten, Fell, Verdauung und Lernprozesse. Viele Hunde wirken aufgrund falscher Ernährung regelrecht überdreht und unaufmerksam.

Deswegen haben wir uns für einen Partner entschieden der nur natürliche Rohstoffe verwendet und auf Zusatzstoffe komplett verzichtet“ XANATARA „.

Website & Kundenlogin Xantara: https://98ea297a.xantara-partner.de/de

XANTARA bietet Ihrem Vierbeiner vom Welpen alter an eine optimale Versorgung und gesunde Ernährung. Es ist ein 100% iges Naturprodukt ohne jegliche Zusatzstoffe.

„Lange habe ich nach einem Futter gesucht was meine Hunde zusammen gut vertragen. Der eine kämpfe ständig mit Allergien, Hautreizungen nach Wasserkontakt und Lustlosigkeit und der andere mit Darmprobleme und regelrechter Unruhe. Seitdem wir XANATARA füttern sind diese Probleme wie in Luft aufgelöst. Dies bestätigen uns auch Kunden die Xantara Ihre Hunden füttern.“

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne laden wir Ihren Vierbeiner zu einem kostenlosen Testessen mit einer ausführlichen Beratung ein.

Ihr Team von Steffi´s Hundewelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.