Hundefriseur

Wer kennt es nicht. Gerade sind sie fertig mit dem täglichen Bürsten und immer noch harrt Ihr Hund wie verrückt. Das Fell ist trotzdem verfilzt, und sie werden der Unterwolle einfach nicht mehr herre. Dabei ist die regelmäßige Fellpflege sehr wichtig, denn die Haut ist ein wichtiger bestandteil des Organismus.

Unsere Hunde leben heutzutage mit im Haus, sind staub und Heizungsluft ausgesetzt und kommen sogar meistens mit ins Bett. Finden Sie da nicht das man gerade dann einen großen Wert auf Hygiene setzen sollte?

Ich kann Ihnen den Besuch eines Hundefriseurs nur empfehlen, egal ob Lang oder Kurzhaarhund. Draußen oder drinnen schläfer jeder Vierbeiner benötigt eine gewisse Pflege die man manchmal nicht gerecht wird. Gerade durch regelmäßiges Baden und Föhnen (Hundefön) sieht man nach kurzer Zeit einen tollen Effekt. Weniger Haare und ein gepflegtes äußeres.

„Seit knapp zwei Jahren geht bei uns der Hundefrisieur ein und aus, Frisiert Pensionsgäste oder auch Stammkunden. Hautprobleme sind seitdem bei meinem Goldi Rüden kein Problem mehr. Auch andere Kunden wissen diesen Service zu schätzen und lassen Ihren Hund in regelmäßigen Abständen frisieren.“

Wann lohnt es sich zum Hundefriseur zu gehen mit Ihrem Hund?

`*bei ständigen Haaren*bei Hunden mit Trimmfell (Terrier und co.)* bei dicker Unterwolle*wenn sich Ihr Hund nicht bürsten lässt*bei Entstehung von Filzplatten*bei Hautirritationen*etc. oder wenn Sie einfach mal etwas ausprobieren möchten*

Oft tauchen bei manchen Hundehaltern viele Fragen auf. zB. Welche Bürste ist die richtige für Ihren Vierbeiner? Wie oft kann oder soll man einen Hund Baden? Welches Schampoo kann man benutzen? Auch diese Fragen werden gerne beantwortet.

Wenn Sie diesen Service gerne einmal nutzen möchten dann kontaktieren Sie Frau Telloke unter der Rufnummer 0162 3030116 und besprechen Sie alles weitere mit Ihr.

Sie können nicht zu uns kommen? Kein Problem. Frau Telloke kommt auch zu Ihnen nach Hause.